Projekte

BARMER Arzneimittelreport

>BARMER

PharmakotherapieGKV-Routinedaten

Die PMV forschungs­gruppe führt seit 2016 jährlich Auswertungen zum BARMER Arzneimittel­report durch, insbesondere die Analysen für das jeweilige Schwerpunkt­thema.

Der aktuelle Arzneimittel­report 2022 hat das Schwerpunktthema: Arzneimitteltherapie 2025. Sicher.Digital.

Der aktuelle Report analysiert die Leistungsinanspruchnahme von Versicherten ab dem 40. Lebensjahr für den Zeitraum einer Dekade. Im Durchschnitt werden in diesem Zeitraum 21 Praxen aufgesucht, erhalten Versicherte 76 Rezepte und 20 verschiedene Wirkstoffe. Für eine sichere Arzneimitteltherapie ist eine elektronische Unterstützung unabdingbar. Die BARMER zeigt in ihrem Report Strategien zur Digitalisierung, die zu mehr Effizienz und Patientennutzen führen.

Laufzeit: 2016–2022
Projektpartner: Prof. Dr. Daniel Grandt, Klinikum Saarbrücken gGmbH
Methoden: Statistische Analysen
Themen: Pharmakotherapie
Daten: GKV-Routinedaten

PMV-Publikationen

Grandt D, Lappe V, Schubert I.
BARMER Arzneimittelreport 2022. Arzneimitteltherapie 2025. Sicher. Digital. BARMER Institut für Gesundheitssystemforschung - bifg (Hrsg.). Wuppertal 2022;

Link PDF

Grandt D, Lappe V, Schubert I.
BARMER Arzneimittelreport 2021. Arzneimitteltherapie in der Schwangerschaft und bei Frauen im gebärfähigen Alter. BARMER Institut für Gesundheitssystemforschung - bifg (Hrsg.). Wuppertal 2021;

Link PDF

Grandt D, Lappe V, Schubert I.
BARMER Arzneimittelreport 2020. Sektorenübergreifende Arzneimitteltherapie. BARMER Institut für Gesundheitssystemforschung - bifg (Hrsg.). Wuppertal 2020;

Link Full Text

Grandt D, Lappe V, Schubert I.
BARMER Arzneimittelreport 2019. Impfungen bei Kindern und Jugendlichen. BARMER (Hrsg.). Wuppertal 2019;

Link PDF

Lappe V, Schubert I, Grandt D.
Vaccination of children – Primary immunization according to official recommendations of STIKO. Abstract zur 26. Jahrestagung der GAA, Bonn. 2019;

Link Abstract

Grandt D, Lappe V, Schubert I (Hrsg.).
Barmer Arzneimittelreport 2018. BARMER Verlag, Wuppertal 2018;

Link PDF

Lappe V, Ihle P, Schubert I, Grandt D.
Komplexität der Arzneimitteltherapie als Ursache vermeidbarer Risiken: Hinweise aus Routinedaten. Abstract zum 5. Deutschen Kongress für Patientensicherheit bei medikamentöser Therapie, Berlin. 2018;

Link Abstract

Lappe V, Ihle P, Schubert I, Grandt D.
Patients with polypharmacy: How many physicians and pharmacies are involved? Abstract zur 25. Jahrestagung der GAA, Bonn. 2018;

Link Abstract

Grandt D, Schubert I (Hrsg.).
Barmer Arzneimittelreport 2017. Asgard Verlag, Siegburg. 2017;

Link PDF

Grandt D, Schubert I (Hrsg.).
Barmer GEK Arzneimittelreport 2016. Analysen zur Arzneimitteltherapie und Arzneimitteltherapiesicherheit. Band 39; Asgard Verlag, Siegburg. 2016;

Link PDF